Kinderspiel des Jahres 2012

Das Kinderspiel des Jahres wurde nominiert. Gewinner des Preises ist diesmal:

"Schnappt Hubi" von Steffen Bogner (ab 5 Jahre, Ravensburger)

Nominiert waren des Weiteren:

"Die kleinen Drachenritter" von Marco Teubner (ab 5 Jahre, Huch! & Friends)
"Spinnengift und Krötenschleim" von Klaus Teuber (ab 6 Jahre, Kosmos)

 

Wie schon letztes Jahr, wurde außerdem eine Empfehlungsliste erstellt, diese enthält folgende Spiele:

"Captain Kidd" von Angelika Lange und Jürgen Lange (ab 3 Jahre, Beleduc)
"Klack!" von Haim Shafir (ab 4 Jahre, Amigo)
"Hexenhochhaus" von Klaus Kreowski (ab 4 Jahre, Drei Magier Spiele)
"Flossen hoch" von Edith Grein-Böttcher (ab 4 Jahre, Zoch)
"Super Rhino!" von Steven Strumpf und Scott Frisco (ab 5 Jahre, Haba)
"Scout - Zirkus Stapelix" von Lisbeth Bos (ab 5 Jahre, Kosmos)
"Monster-Alarm" von Ivan de Faveri (ab 6 Jahre, die Spiegelburg)
"Coraxis & Co" von Andreas Frei, Ueli Frei und Lukas Frei (ab 7 Jahre, Queen Games)
"Mogel Motte" von Emely Brand und Lukas Brand (ab 7 Jahre, Drei Magier Spiele)

spielen verbindet